Über uns

Die EnergieBeratung 24 wurde am 01.03.2016 gegründet und hat ihren Sitz auf dem Hansaring 131 in Greven. 

Ihr Ansprechpartner ist Sascha Wietheger. Er ist staatlich anerkannter Techniker für Hochbau, Gebäudeenergieberater und als Energieeffizienzexperte beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gelistet.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, hocheffiziente und wirtschaftlich sinnvolle Häuser zu konzipieren und den vorhandenen Gebäudebestand effektiver zu machen. Anschaffungkosten sollen in einem vernünftigen Verhältnis zum Nutzen stehen. Gleichzeitig soll die Umwelt geschont werden. 

Warum brauche ich einen Energieexperten?

Sie möchten energieeffizient Bauen oder Sanieren? Das ist gut für Sie und für die Umwelt, denn energieeffiziente Häuser bieten viele Vorteile: Sie verringern Heizkosten, bieten hohen Wohnkomfort und werden als Vorreiter für Energieeffizienz und Klimaschutz von der Bundesregierung gefördert. 

Damit Hauseigentümer davon profitieren, müssen die Gebäude besonderen Ansprüchen an die Energieeffizienz genügen. Mit zunehmendem energetischem Niveau steigen aber auch die Anforderungen an die Qualität der auszuführenden Arbeiten. Bei Effizienzhäusern können deshalb schon kleine Fehler in der Planung oder Ausführung dazu führen, dass die berechnete Energieeinsparung nicht erreicht wird. Im schlimmsten Fall drohen sogar Bauschäden.

Die Umsetzung eines so komplexen und technischen Vorhabens stellt somit eine große Herausforderung für Hauseigentümer dar. Hochqualifizierte Experten sind daher unerlässlich, wenn es um die Umsetzung eines qualitativ hochwertigen Effizienzhauses geht. 

Die Energieeffizienz-Experten erfüllen die hohen Ansprüche, die Fachleute für hocheffiziente Neubauten und Sanierungen sowie Vor-Ort-Energieberatungen mitbringen müssen. Sie sorgen für eine fachgerechte, unabhängige und neutrale Beratung und helfen Bauherren, die Einsparpotenziale ihres Gebäudes zu identifizieren sowie Fördermittel des Bundes für ihr Bauvorhaben optimal einzusetzen. Auch während des Bauens begleiten die Experten die Ausführung und sichern so eine fachgerechte Umsetzung.

Quelle: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Erhebliche Qualitätsmängel bei Effizienzhäusern!

Untersuchungen in der Vergangenheit haben gezeigt, dass sowohl bei Energieberatungen als auch bei den Leistungen für energieeffizientes Bauen und Sanieren zum Teil erhebliche Qualitätsmängel auftreten. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und die KfW Bankengruppe (KfW) haben deshalb beschlossen, Experten für die geförderte Energieberatung und für geförderte hocheffiziente Sanierungen und Neubauten in einer bundeseinheitlichen Liste zu führen. 

Um in die Expertenliste aufgenommen zu werden, müssen die Fachleute bestimmte Anforderungen an die berufliche Ausbildung erfüllen. Darüber hinaus muss eine abgeschlossene Weiterbildung zum Thema energieeffizientes Bauen und Sanieren oder umfangreiche Praxiserfahrung nachgewiesen werden. Damit wird die Qualität bei Energieberatungen und bei der Planung und Umsetzung von energieeffizienten Neubau- und Sanierungsvorhaben sichergestellt.

Für Sie, die Verbraucher, hat dies den Vorteil, dass in der Expertenliste ausschließlich Experten mit geprüfter Qualifikation gelistet sind. Einen Experten in Ihrer Region finden Sie schnell und bequem über die Expertensuche.

Quelle: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

ueberuns.jpg